VW lanciert Carsharing App We Share

VW lanciert Carsharing App We Share

We Share – VW Carsharing App

Ein Morgen wie jeder andere. Wir starten unsere Laptops, checken unsere Mails, kontrollieren die Logs, die Kaffeemaschine brüht das Wasser. Nichts Unerwartetes scheint die Routine eines jeden Tages zu stören, doch dann, nach ein zwei Klicks in der Suchmaschine wird eine Buchstabenfolge aufgelistet die so ganz und gar nicht natürlich scheint: We Share - VW steigt in den Carsharing Markt ein. Ungläubig und verstört blicken wir auf den Bildschirm, es verstreichen ein paar Sekunden. Nochmals klicken wir auf Suche im Glauben das dies nur eine Anomalie im System sein kann. Nein, wieder erscheint der gleiche Text: VW - We Share - Carsharing

Unsere Blicke erstarren, fokussiert auf diese eine Zeile während sich unsere Gesichter zu einem Blick verformen welchen man bekommt wenn man nicht weiss ob das ein Scherz oder Wirklichkeit sein soll. Also nochmals in der Zusammenfassung, wir - WeeShare, VW - We Share. Wir - Carsharing App, VW - Carsharing App. Ok, scheint alles zu passen, wir schmunzeln und schauen uns den fantasievoll gewählten Namen und das dahinter stehende Produkt etwas genauer an. Neben ein paar wenigen Sätzen ist leider nichts weiter bekannt. Schade, denken wir uns und lehnen uns in unseren Stühlen zurück, ordnen in Gedanken nochmals was gerade passiert ist.

Wir haben in den folgenden Kaffeepausen weiter darüber unterhalten und sind zum Schluss gekommen eine offene Kommunikation mit VW zu starten bevor wir weitere Schritte ergreifen wie Beispielsweise diesen Blogeintrag. So setzen wir ein E-Mail auf welches wir an VW versandt haben:

Guten Tag Liebes VW Team,

Mit Erstaunen sind wir auf Ihre Initiative mit «We Share» im Netz gestossen und wollen uns, soweit noch nicht bekannt, vorstellig machen.

Wir sind das Team von WeeShare, einer Carsharing App die es Benutzern weltweit ermöglicht gezielt und komfortabel unter anderem Autos zu teilen. Man kann uns unter verschiedenen Suchwörtern im Netz finden, beispielsweise auch unter «We Share». Wir sind mit unserem Produkt seit 2012 am Markt und wurden von diversen Benutzern auf Ihr neustes Produkt aufmerksam gemacht worden da die Namenswahl «We Share» und sehr verwirrend ist.

Wir kommunizieren auf verschiedenen Kanälen über die Sharing Szene und werden auch über diesen Gegebenheit berichten. Bevor wir dies jedoch machen, haben wir beschlossen vorerst eine Stellungnahme Ihrerseits einzuholen.

Für eine rasche Antwort wie es zu dieser Namenswahl kam und was Ihre Ideen sind wie wir diese Situation möglichst konstruktiv gestalten können, wären wir Ihnen sehr dankbar. Bedenken sie ausserdem, dass auch Ihre Kunden in Zukunft auf der Suche nach «We Share» auf unserer App landen werden.

Freundliche Grüsse
TEAM WEESHARE

Während wir auf eine Antwort von VW warteten, versuchten wir uns vorzustellen wie es zur dieser Namenswahl kam: „Lasst uns im Netz nach Namen suchen von Apps die bereits dasselbe machen.“ Oder „Ich verwende bereits WeeShare zum teilen meines Autos, lasst uns diesen Namen nehmen“. Dazu ist zu sagen, dass das Kreieren eines Produktnamens heutzutage nicht ohne gründliche Recherche im Netz funktioniert. Es scheint dass VW hierbei die Hausaufgaben nicht gemacht haben oder dachten sie können uns komplett ignorieren. Andererseits haben wir versucht uns vorzustellen wie Volkswagen reagieren würde, wenn wir ein neues Auto auf den Markt bringen würden und es Voolkswagen, Fau-W oder Folkswagen nennen würden? Natürlich würden wir sofort von den Anwälten des Konzerns mit Klagen zugedeckt. Wir auf unserer Seite können VW nur zum Dialog aufrufen und den Vorfall transparent dokumentieren. Wir warteten also geduldig und haben nach einer Woche Stille den zweiten Versuch um Gehör versandt:

Guten Tag Liebes VW Team,

Wir haben Sie vor einer Woche über unser Produkt WeeShare und den Namenskonflikt mit Ihrem Projekt in Kenntnis gesetzt.

Leider haben wir bis jetzt von Ihnen noch kein Feedback darauf erhalten. Wie wir bereits erwähnt haben, werden wir über den Sachverhalt berichten. Sie können den unveröffentlichten Bericht bereits heute einsehen: https://www.weeshare.com/de/blog/we-share-vw-kopiert-weeshare

Sollten wir weiterhin nichts von Ihnen hören werden wir diesen Bericht veröffentlichen und eine Pressemitteilung dazu verfassen. Falls wir das dabei verwendete Bildmaterial und oder Wording aus Ihrer Sicht nicht verwenden dürfen können Sie uns gerne kontaktieren, ansonsten nehmen wir dies als Bestätigung.

Wir hoffen nach wie vor dass Sie mit uns in Kontakt treten um die Situation proaktiv zu besprechen.

Freundliche Grüsse
TEAM WEESHARE

Nach 2 Wochen und einem weiteren Kontaktversuch mit Ankündigung dieses Blogeintrages blieb VW nach wie vor stumm. Wir nehmen dies als GO für eine umfassende Veröffentlichung dieses unlauteren Wettbewerbes und lassen es uns nicht nehmen unseren Enterhaken an die Marketingmaschine von VW zu hängen denn: Sucht man nach WeShare im AppStore erscheint wie es auch sein soll unser Original WeeShare :). Wir rechnen damit, dass Benutzer die auf das Thema Carsharing durch VW angesprochen werden automatisch unsere App finden werden. Dafür schon mal herzlichen Dank an VW. In diesem Sinne wünschen wir dem Unternehmen viel Erfolg und schlagen vor, dass ihr beim nächsten Versuch im Mindesten eine E-Mail Adresse veröffentlicht, welche Ihr auch lesen tut. In Sachen Netzverhalten können wir dazu gerne unseren Hauseigenen Kurs „AuWeh – Die häufigsten Fehler beim App kreieren“ anbieten.

Kommentare (0)

Hinterlasse einen Kommentar

Bleibe auf dem Laufenden

Wenn Du über Neuigkeiten rund ums Teilen und über WeeShare auf dem neusten Stand bleiben möchtest kannst Du hier unseren Newsletter abonieren. Wir werden Dir danach bei neuen Artiklen jeweils eine E-Mail senden damit Du nichts verpasst.

Sorry, we need a valid email address.